Anlagenfehler

Anbei sehen Sie typische Anlagenfehler die in den einzelnen Liegenschaften passiert sind. Viele diese Fehler verursachen wirtschaftliche und hygienische Anlagenprobleme mit weitergehenden Folgen. Durch ein kontrolliertes Wartungs-, Inspektions- und Instandhaltungsmanagement mit Anlagenmonitoring können wir diese Fehler aufzeigen und die Ursachen beheben oder Sie darauf hinweisen.

 


Wechselfilter der nicht gewartet worden sind. Ein Hotspot für mikrobiologischen Wachstum.

Achtung! Krankheitsgefährdend


Mangelende Wartung und Inspektion einer Trinkwasser- und Heizungsanlage. Bei Früherkennung hätten viele Anlagenbauteile eine längere Lebensdauer. Eine Wirtschaftlichkeit der Anlage ist schon seit langen nicht mehr gegeben.


Thermische Solaranlage wo der Kollektorfühler schlecht befestigt worden ist. Um die Anlage je nach Sonneneinstrahlung zu regeln, sollte der Kollektorfühler im Kollektor sein um die Temperatur zu messen. In diesem Beispiel funktioniert die Solaranlage nicht, da der Kollektorfühler sich vom Kollektor gelöst hat.. Es wird kein Solarertrag mehr erzielt und ein wirtschaftlicher Schaden ist entstanden. 


Schmutzwasser- und Fäkalhebeanlage ohne Wartung und Inspektion. Die Anlagen sollten einer regelmäßigen Wartung und Inspektion unterzogen werden. Im Störungsfall führt das meistens zu erheblichen Wasseraustrittsschäden. Versicherungen fordern in den meisten Fällen vom Betreiber Aufzeichnungen Wartungsarbeiten. Achtung! Versicherungen können im Schadensfall austreten.